`Tanz in den Mai` im CASA REHA „An der Ludwigshöhe“ in Ansbach

12. Mai 2011 vom CASA REHA Seniorenpflegeheim An der Ludwigshöhe
Schlagworte: , , , , , , , ,

Am 30.April 2011 war es endlich wieder soweit unser alljährliches Maifest stand vor der Tür. Bereits ein Tag zuvor wurden alle Vorbereitungen für einen gelungenen „Tanz in den Mai“ getroffen. Ehrenamtliche und Mitarbeiter trafen sich freitags 15.00 Uhr vor dem CASA REHA um den langersehnten Maibaum aus Wald zu holen.

Auch innerhalb des CASA REHA wurde fleißig gearbeitet. Bewohner, ehrenamtliche Mitarbeiter und das Betreuungsteam banden den Schmuck für den hart erarbeiteten Baum in der Oase. Nebenan im Untergeschoss des CASA REHA wurden die Tischgedecke aus Gerbera gesteckt.

Als alle Vorbereitungen getroffen wurden, konnte schließlich das große Ereignis stattfinden. Eingeleitet wurde unser Tanz in den Mai durch Alleinunterhalter Harry, der wieder einmal für beste Stimmung sorgte Herr Nehmeyer ließ sich auch dieses Mal nicht nehmen eine kleine Ansprache zu halten. Danach wurde das Fest traditionell durch einen Tanz des Betreuungsteams eröffnet. Auch viele Besucher und Angehörige ließen das Tanzbein trotz Regenwetter schwingen. Auch für das leibliche Wohl wurde in Form von großen Erdbeerkuchenstücken und selbstgemachte Bowle gesorgt.
Für einen weiteren Höhepunkt sorgte der Beitrag des hausinternen Chor sowie die Darbietung zweier Pärchen, die traditionelle Tänze vorführten.
Aber das Beste folgte bekanntermaßen zum Schluss. Viele Männerhände vollbrachten das Wunder des Maibaumaufstellens, welches von Herrn Vogt scherzhaft kommentiert wurde. Nach vielen Tänzen ging auch schließlich dieses Fest zu Ende. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, die trotz des zeitweise schlechten Wetters durchgehalten haben und wünschen Ihnen einen guten Start in den Mai.

SDC12295

SDC12313

SDC12370

SDC12413

SDC12394