Maifest im CASA REHA Seniorenpflegeheim »An der Ludwigshöhe« in Ansbach

07. Mai 2010 vom CASA REHA Seniorenpflegeheim An der Ludwigshöhe
Schlagworte: , , , , ,

Auch in diesem Jahr wurde im CASA REHA „An der Ludwigshöhe“ der Mai mit einem rauschenden Fest begrüßt. Nachdem der Heimleiter, Martin Nehmeyer, das Fest eröffnete, schloss er sich den übrigen Mitarbeitern vom CASA-REHA Seniorenpflegeheim an, um den diesjährigen Maibaum aufzustellen.  Mit viel Applaus wurde der, von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern selbst gefällte und geschmückte Baum aufgestellt. Der aufkommende Regen tat der Stimmung keinen Abbruch, denn anschließend wurde ins Festzelt zu Kaffee und Kuchen geladen.

Danach tanzten die Gäste bei Maibowle oder einem frisch gezapften Bier, zur Musik des Alleinunterhalters „Harry“ und feierten ausgelassen. Zwischen den Liedern sorgten „Gretel un Gerch“ bei den Gästen für gute Stimmung. Die Bewohner und Angehörigen erlebten zudem die Premiere einer Rollstuhltanzgruppe, bestehend aus Bewohnern, ehrenamtlichen Helfern und Angestellten, die sich extra für das Maifest gründete.

Der hauseigene Bewohnerchor bewies mit Instrumenten nicht nur gesangliche Fähigkeiten, sondern auch Taktgefühl. Mit stimmungsvollen Liedern von Harry klang das bunte Frühlingsfest gesellig aus.

In diesem Jahr wurde der Maibaum selbst geschlagen

In diesem Jahr wurde der Maibaum selbst geschlagen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gemeinschaftlich und mit viel Geschick stellten die Mitarbeiter den Maibaum auf

Gemeinschaftlich und mit viel Geschick stellten die Mitarbeiter den Maibaum auf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schmuckvoll steht der Maibaum vor dem Seniorenpflegeheim

Schmuckvoll steht der Maibaum vor dem Seniorenpflegeheim

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle wollten den Maibaum bewundern und mitfeiern

Alle wollten den Maibaum bewundern und mitfeiern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Fest war wieder gut besucht

Das Fest war wieder gut besucht

 

 

 

 

 

 

 

 

Stets ein begehrter Tänzer: Heimleiter Martin Nehmeyer

Stets ein begehrter Tänzer: Heimleiter Martin Nehmeyer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Rollstuhltanzgruppe feierte beim Maifest ihre Premiere und erhielt viel Applaus

Die Rollstuhltanzgruppe feierte beim Maifest ihre Premiere und erhielt viel Applaus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle nahmen teil an dem Festtag mit Sport, Spaß und Spiel

Alle nahmen teil an dem Festtag mit Sport, Spaß und Spiel